© Tatiana Urban, updated: July 2021

Built with Indexhibit

Tatiana Urban


Tatiana Urban studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim bevor sie 2008 ihr Diplom in freier Kunst (Malerei) bei Prof. Adam Jankowski an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main abschloss. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen und wurden unter anderem im Nassauischen Kunstverein in Wiesbaden und der Galerie Filser & Gräf, München sowie in Frankfurt am Main in der AusstellungsHalle Schulstraße 1A, in der Galerie Martina Detterer und der Galerie Maurer ausgestellt.

Ausstellungen (Auswahl ab 2008):

2021:

Fernweh, virtuelle Ausstellung der Galerie Filser & Gräf, München (E, VR only)
Phytopoetik, Galerie Maurer, Frankfurt/Main (E)
Accrochage, DAS BILDERHAUS zu Gast in der Ausstellungshalle 1A, Frankfurt/Main (G)

2020:

Kleine Formate, DAS BILDERHAUS, Frankfurt/Main (G)
Must-see, Galerie Filser & Gräf, München (G)
BLOOM, AusstellungsHalle 1A, Frankfurt/Main (G,K)
Achromatic Nature. Grisaillen 2019-2020, Galerie am Rathaus, Eschborn (E)
Kunst im Westend. Werkschau in der Wiegmann-Klinik der DRK Kliniken Berlin bis 2021 (E)

2019:

MINIATUREN, Kunsthaus Klüber, Weinheim/Bergstraße (G)
Naturschauspiel – Deutscher Wetterdienst Offenbach/Main (E, K)
Art Karlsruhe mit Galerie Filser & Gräf München (G)

2018:

New Space – Galerie Filser & Gräf München (G)
panta rhei - Martina Detterer mit Künstlern zu Gast in der Galerie Kim Behm Frankfurt/Main (G)
Verformungen - Ausstellung mit Angela Brandt im Kunstraum KA:OST Frankfurt/Main (E)
Arena der stillen Geschöpfe – Galerie Filser & Gräf München (E)
Urban Jungle – Galerie Sylvia Bernhard und Rechtsanwaltskammer Frankfurt/Main (G)

2017:

Kleine Formate – Ausstellung, Galerie Das Bilderhaus Frankfurt/Main (G)
Movements. An international Art Exhibition by BOXOUT - Frankfurt -Trinidad & Tobago, Kunstverein Lola Montez Frankfurt/Main (G)
The Upturned Tree Grows Stronger, Tatiana Urban und Julian Lee in der OFD Frankfurt (E, K)
Kunst privat!, Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst, BRAIN AG, Zwingenberg/Bergstraße (G)

2016:

VIELEN DANK, AUF WIEDERSEHEN, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main (G).
Grün, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main (G).
Querschnitt und neue Arbeiten, Kunsthaus Klüber, Weinheim/Bergstraße (E).
Art Karlsuhe mit Galerie Das Bilderhaus, Frankfurt/Main (G).

2015:

Hang up for Christmas (2), AtelierFrankfurt, Frankfurt/Main (G).
Landschaft MALEREI, AusstellungsHalle Schulstraße 1A, Frankfurt/Main (G).

2014:

TERRAIN, Galerie Das Bilderhaus, Frankfurt/Main (E, K).
WANDERLUST, Galerie Neuheisel, Saarbrücken (E).

2013:

SOMMERGÄSTE, AusstellungsHalle Schulstraße 1A, Frankfurt/Main (E).
FREIE SICHT: Adam Jankowski und Künstler aus seiner Malereiklasse an der HfG Offenbach 1987–2013, Nassauischer Kunstverein Wiesbaden (G, K)

2012:

EXPEDITION, Kunsthaus Klüber, Weinheim/Bergstraße (E).
ELDORADO, Regionalgalerie Südhessen, Darmstadt (E, K).

2011:

Lauwarm, Red Corridor Gallery, Fulda (G).
Art Paris 2011, Grand Palais, digitale Installation der 128 SAATCHI ONLINE Art Paris Showdown Finalisten.

2010:

SO-OWE EXHIBITION, Virtuelle Ausstellung der ECCJ (European Coalition for Corporate Justice) (G).
Neue Malerei, Ausstellungshalle Schulstraße 1a, Frankfurt/M (G)

2009:

Sommerschau der Studios, Basis, Frankfurt/Main (G).
Ring frei. Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus 2009, Kunst und Ausstellungshalle der BRD, Bonn (G).

2008:

art fair 21 Köln, Galerie k9 aktuelle Kunst Hannover (G).
Sommerschau der Studios, Basis, Frankfurt/Main (G).
Kleine Formate, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main (G).